Kontakt

Mit voller Kraft für Ihren Verkaufserfolg:

 

1. Exposé

Unsere aussagekräftigen Broschüren werden in höchster Druckqualität im Digitaldruck hergestellt.
Dazu werden alle Bilder digital aufbereitet und zielgruppenorientierte Texte verwendet.
Unsere Broschüren werden von den Interessenten regelrecht verschlungen und immer wieder angesehen.
Zusätzlich wird dieses Exposé dem Interessenten auch digital zur Verfügung gestellt, so dass er
am Computer oder Smartphone ebenfalls durchblättern kann.

Beispiel Exposé

 

2. Immobilien-Visitenkarte

Die Immobilien-Visitenkarte ist ein cleveres Marketinginstrument, welches wir dem Verkäufer,
Vermieter oder auch Mieter an die Hand geben, um auf die Immobilie aufmerksam zu machen.

Beispiel Immobilien-Visitenkarte

 

3. Homepage

Auf unserer Homepage finden Sie alle Immobilien mit Bildern, Grundrissen und Texten.
Häuser werden zudem mit einem Immobilienvideo und virtueller Besichtigungstour präsentiert.
Dies erspart oftmals aussichtslose Besichtigungen mit Interessenten, die nicht optimal zur Immobilie passen.

www.die-immoprofis.com

4. Schaufensteraushang

Die großen, gedruckten Aushänge zeigen bis zu 3 Bilder der Immobilie und die wichtigsten Eckdaten.
Aufgrund unserer exponierten Lage im Stadtzentrum erfreuen sich unsere Schaufenster einer großen Resonanz.

Beispiel Schaufensteraushang

5. Modernes Internetmarketing

Unsere Angebote werden auf über 10 Immobilienportalen präsentiert, wobei auch der Marktführer
Immobilienscout 24 nicht fehlen darf. Selbstverständlich sind wir auch im Social Media Bereich
dem Wettbewerb um Längen voraus. Facebook, Twitter, Google usw. gehören schon seit langem
zu unserem Standard-Repertoire. Besuchen Sie uns unter www.facebook.com/immoprofis und
werden Sie unser Fan. Wir freuen uns auf Sie!

6. Verkaufsschilder, 24 Stunden am Tag

Verkaufs- und Vermietungsschilder sorgen einerseits für eine hohe Aufmerksamkeit, zum anderen
bringen sie die qualifiziertesten Interessenten, da die Lage als wichtigstes Kriterium bereits bekannt
ist. Jetzt müssen nur noch das Interieur und der Preis stimmen.

Beispiel Verkaufsschild

7. Flyer, große Streuwirkung

Bei Verkaufsobjekten im mittleren Preissegment gehört die Verteilung von bis
zu 10.000 Flyern zur Standardvermarktung. In der Regel wird er im gesamten
Stadtteil oder in der Gemeinde, in der die Immobilie steht, komplett an alle
Haushalte verteilt. Je nach Objektart kommen ca. 80 % der Immobilienkäufer
aus einem direkten Umfeld bis maximal 5 Kilometer.

Beispiel Verkaufsflyer Vorderseite

Beispiel Verkaufsflyer Rückseite

 

8. Virtuelle Besichtigungen, 360°-Grad-Fotografie

Diese Technologie erspart unzählige Besichtigungen mit Interessenten, die am Ende doch nicht kaufen,
da die Immobilie letztendlich nicht ihren Vorstellungen entspricht. Selbstverständlich kann diese
Technik auf Wunsch passwortgeschützt nur für bekannte Interessenten freigeschaltet werden.

9. Zeitungsanzeigen, regional und überregional

Je nach Immobilienart präsentieren wir das Angebot in regionalen und überregionalen Tageszeitungen
und Wochenblättern. Wenn es möglich ist, beinhaltet die Anzeige auch Bilder in Vollfarbe und die Eckdaten
des Angebotes. Bilder sagen mehr als Worte!

 

Top